Imago Tage 2021, 23.-25. April 2021

"Die Kraft von Imago"

 

„Besah ich was genau,

so fand ich schließlich,

dass hinter jedem Dinge

höchst verschmitzt

im Dunkel erst

das wahre Leben sitzt.“

Wilhelm Busch, 1832 – 1908, deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller

 

 

Wir wollen uns bei den Imago Tagen 2021 mit der Kraft der Imago-Arbeit in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern auseinandersetzen, diese genauer kennenlernen und/oder vertiefen. Hierbei betrachten wir im Rahmen von fünf Hauptvorträgen und sechs (zum Teil parallel stattfindenden) Workshops die Bereiche der Wissenschaft, mit aktuellen Studien zur Wirksamkeit von Imago, in der Arbeit mit Paaren den Umgang mit hochsensiblen Menschen, die Kraft in der Arbeit mit Generationenpaaren und im Bereich der Wirtschaft das Potential von Imago mit einem Best Practice Beispiel eines Unternehmens. Zudem wird es erstmals mehrere parallel abgehaltene Communologue zum aktiven Kennenlernen dieser Technik, Teilnehmen sowie Austausch zu verschiedenen Themenfeldern geben.

 

Achtung: Der Frühbucherbonus 1 (€ 170,00 für IGÖ-Mitglieder, € 130,00 für IGÖ-Mitglieder in Ausbildung/Zertifizierung und € 230,00 für Nichtmitglieder; weitere Optionen finden Sie hier) läuft noch bis 31. Dezember 2020!

 

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass bereits bezahlte Tagungsgebühren selbstverständlich rücküberwiesen werden, sollten die Imago Tage 2021 bedingt durch COVID-19-Maßnahmen abgesagt werden müssen. 

ReferentInnen

Vorträge

 

  • Prof. Dr.in Tania Singer
  • Dr. Martin Sailer
  • Mag. (FH) Klaus Brehm und Dr.in Michaela Mayer BEd BSc MA
  • Davine und  Dr.med. Lars Bonowski
  • Hedy Schleifer (Grußbotschaft)

Workshops

 

  • Roland Bösel
  • Maya Kollman, MA
  • Ilka Wiegrefe und Viktor Bauernfeind
  • Dr. Charles Hershkowitz, MD
  • Ursula Sova
  • Sibylle Wirth

 

Kongressort

 

 

Seminarhotel Retter

8225 Pöllauberg in der Steiermark

 

www.retter.at/seminarhotel/seminarhotel-steiermark/